1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Kreisvergleichskampf mit Absagen, Pannen und einer Super-Leistung von Marc Gast

... nicht nur das Kugelstoßen mit 13,53m, sondern auch den Speerwurf mit einem Super-Wurf über 57,09m (siehe Sonderbericht unten). In der weiblichen U16 überquerte Franka Schröder im Hochsprung 1,56m (Platz 2) – ebenso hoch wie in U16 Manuel David - und im Weitsprung 4,82m. Und in der männlichen U14 wusste Till Morawietz zu gefallen, der im Weitsprung Dritter mit 4,40m wurde (Luca

Stuckemeier 4,19m) und 10,79s über 75m lief. Erik Niere kam über 60mHürden in 11,28s ins Ziel, Gerrit Gröne über 80Hürden in U16 in 12,73s, Josefine Harms über 50m U12 in 7,99s (Weitsprung 3,94m) , und die 4x50m-Staffel U12 mit Thorsten Schillmann in 30,18s. Astrid Schillmann stieß mit einem 10,29m-Kugelstoß auf Platz 3.

Leider war auch nach über zweistündiger Verspätung nicht zu ermitteln, welcher Kreis den Wanderpokal mit nach Hause nehmen konnte. Eine Veranstaltung mit den besten Mädchen und Jungen aus Ostwestfalen hätte eine bessere Organisation verdient gehabt.

Bericht: Klaus Brand, Foto: privat