1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Zehnkampf-Dramatik um NRW-Gold

 

Am zweiten Tag wollte man noch versuchen, die Mannschaftswertung für sich zu entscheiden, doch schon in der ersten Disziplin, dem 110mHürdenlauf, kam trotz tollen 16,47s von Hauke ein deutlicher Rückschlag, weil Gerrit als bester Hürdenläufer nicht ins Rennen kam und über eine Sekunde einbüßte. Doch von Aufgeben war nicht die Rede. Joel warf den Speer auf 41,79m, alle drei sprangen mit 1,57m (Gerrit), 1,72m (Hauke) und 1,78m (Joel) so hoch wie nie, und der Vorsprung der Wattenscheid schmolz auf 250 Punkte zusammen. Nach guten Leistungen im Diskusring als der neunten Disziplin hatte man auf einmal 5 Pünktchen Vorsprung, und die 1500m mussten über Gold und Silber entscheiden. Alle drei gaben alles, liefen Bestzeiten (Joel sogar 4:55,09min), doch die Wattenscheider kämpften ebenso, hatten in diesem dramatischen Finale mit 15454  zu 15422 Punkten hauchdünn die Nasen vorn und ließen den Lippe-Süd-Jungen „nur“ Silber. Hervorragend die Einzelwertung: Joel Hinze eroberte sich hinter dem bärenstarken Simon Büthe (Paderborn) mit 5533 Punkten sogar Platz 2, Gerrit Gröne mit 5194 Punkten Platz 5 und mit Hauke Herlemann landete auch der Dritte des Teams mit 4695 Punkten unter den besten Acht von NRW!

Im Neunkampf U16 gab es bei den M14 einen ähnlichen Verlauf um Silber. Simon Westphal rettete mit persönlichen Bestleistungen über 100m, im Stabhochsprung, im Weit- und Hochsprung mit seinem 3:45,75min über 1000m völlig erschöpft seinen zweiten Platz mit 12 Punkten Vorsprung ins Ziel. Luca Schäfers wurde in M15 mit 4301 Punkten Sechster mit 12,97s über 100m, 2,60m im Stab- und 5,11m im Weitsprung, mit 27,96 und 31,82m mit Diskus und Speer und 3:15,18min über 1000m , Luka Paul Stuckemeier kam auf Platz 8 mit 3902 Punkten. Alle drei zusammen freuten sich in ihrem ersten großen Wettkampf über Bronze in der Mannschaftswertung mit 11881 Punkten.

In der U20 musste Sonja Husemann im Siebenkampf nach sehr guten Beginn mit 16,08s über 100mHürden am zweiten Tag schmerzverzerrt aufgeben.

Alle Ergebnisse unter www.flvw.de / Termindatenbank.

 

Bericht: Klaus Brand, Fotos: Privat