1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Westfälische U16-Meisterschaften: „Silbertag“ in Paderborn – GOLD für Greta!

 

In Vorfreude auf den Wettkampf (v.l.): Lina, Svea, Mirja, Greta und Merret.

Sieben Stabis waren für unsere LG bei den westfälischen U16-Meisterschaften im Ahornpark in Paderborn am Start. Betreut von Tina Rother und Erin Sand wurde es ein wahrer „Silbertag“, denn es gab 2.Plätze für Michel Böger (2004, 3,30m), Peer Bornefeld (2005, 2,80m), Svea Fischer (2004, 3,10m) und Lina Heine (2005, 2,80m).

Ganz ohne Gold wollten unsere Lippe-Südler*innen aber nun doch nicht nach Hause fahren. Und für dieses Gold und somit die Westfalenmeisterschaft bei den Mädchen W14 (Jahrgang 2005) sorgte mit guten 3,00m Greta Heine.

„Außer Wertung“ (noch zu jung) waren Mirja Gutzeit und Merret Streich am Start. Sie übersprangen 2,70m bzw. 2,30m und sammelte wertvolle Meisterschaftserfahrungen.

Bericht: Wilfried Starke, Foto: Tina Rother