1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

J-Team-Starterpaket für unsere Jugend

 

Marie-Theres und Moritz nahmen beim Treffen im Kreishaus das J-Team-Starterpaket in Empfang.

Ende März übergab die Sportjugend im KSB Lippe gemeinsam mit Jens Wortmann, dem Vorsitzenden der Sportjugend NRW, J-Team-Starterpakete an die vier bisher gegründeten J-TEAMs der Vereine TV Horn-Bad Meinberg, TV Lemgo, LG Lippe-Süd und Tauchclub Aquatica (Oerlinghausen). Der TV Horn-Bad Meinberg war zudem der erste Verein in ganz NRW, der ein Starterpaket für sein J-TEAM beantragt hatte.

Vor der Übergabe der Starterpakete informierte Jens Wortmann die anwesenden Jugendlichen und Vereinsvertreter über die Möglichkeiten der Mitbestimmung von jungen Engagierten. Ziel des Programms ist es, in den kommenden Jahren 250 J-TEAMs in NRW zu installieren. Bisher haben 70 Vereine einen Antrag gestellt.

Christian Klute, Vorsitzender der Sportjugend im KSB Lippe, betonte den hohen Stellenwert, den die Jugendarbeit im KSB eingenommen hat: „Wir wollen der Jugend im lippischen Sport eine Stimme geben. Dabei möchten wir auch die Jugenden unserer Vereine bei ihren Entwicklungsprozessen unterstützen“. Regelmäßig möchte die Sportjugend im KSB Lippe die jungen Engagierten zusammenbringen, damit ein Austausch und ein gemeinsames voneinander lernen ermöglicht wird. Projektideen und die Arbeit in den unterschiedlichen Sportvereinen können in dieser Form besprochen werden. Das erste Austauschtreffen der lippischen J-TEAMs ist für den Juni geplant.

Bericht: Sportjugend LSB und KSB, Foto: Wilfried Starke