1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Michel Böger beendet schwierige Saison nach den Deutschen Meisterschaften

Foto: Michel beim Einspringen

Im Juni sprang Michel Böger solide über die Qualifikationshöhe von 4,30m zu den Deutschen Meisterschaften. Es folgten viele Trainingseinheiten und Wettkämpfe mit Absprungschwierigkeiten. Trotz einer schwierigen Vorbereitung ging es am Freitag nach Rostock zu den Deutschen Jugend Meisterschaften. Aufgrund der Absprungprobleme gingen sowohl Michel als auch die Trainerin Tina mit wenig Erwartungen in den Wettkampf. Die ersten Sprünge des Einspringens gaben Michel Sicherheit und Mut. Aus verkürztem Anlauf zeigte er gute Sprünge über die Leine. Leider konnte er die positive Energie nicht in den Wettkampf umsetzen und scheiterte an seiner Anfangshöhe. Neuer Deutscher Meister der Jugend U18 ist Hendrik Müller (TSV Bayer 04 Leverkusen) mit einer starken Leistung von 4,90m. Silber und Bronze wurden mit 4,40m beziehungsweise 4,30m vergeben. Diese Meisterschaft ist auch zugleich der Abschluss einer schwierigen Saison. Jetzt heißt es zunächst Ausruhen und Kraft für die kommende Wintersaison sammeln.

Besucht uns auf Facebook

Facebook

Sponsoren, Förderer, Freunde

Lippische Landes-Brandversicherung    Sparkasse Paderborn Detmold   Endspurt            i.core solutions  Titotec      Theil-banner

  Lippe Reha    Gesundheitsallianz Lippe